ebay Betrug (nicht vorhandene Ware in ebay eingestellt, Geld kassiert)?

Juli 3, 2019 · Posted in Allgemein 

Es kommt darauf an, zu welcher Strafe der Richter kommt. Fällt die Strafe geringer als 2 Jahre aus, so kann diese zu Bewährung ausgesetzt werden, aber nur, wenn er Ersttäter ist.

Ist die Strafe über 2 Jahre und/oder wurde er schon mal verurteilt, muss er die Haftstrafe absitzen.

Ähnlich posts:

  1. Xbox Minecraft: Xbox 360 Version kommt am 9. Mai Arcade Minecraft: Xbox 360 Version kommt am 9. Mai Seit ein paar Jahren sorgt Minecraft nun auf dem PC für schlaflose Nächte und bald erobern Creeper auch die Xbox 360: Microsoft gab jetzt den Release-Termin der...
  2. Wie hoch ist die Strafe für ebay-Betrug in Höhe von EUR 1179,-? Hallo,ich wurde einmal um ca. 250 Euro betrogen und war nicht der Einzige den er btrogen hat. Ich glaube insgesamt 14 Leute und der Gesamtschaden betrug auch ca. 40.00 Euro.Ich weiß nicht mehr, ob er...
  3. Betrug oder Missverständniss ? (Ebay und Paypal)? Zwischen dir und dem Käufer ist ein Kaufvertrag zustande gekommen! Der Käufer muss die 90€ bezahlen! Da er bereits 14 Tage nach Kauf nicht gezahlt hat, kontaktiere ihn nochmal und bitte ihn das Geld zu...
  4. Wie funktioniert Ebay genau ? Hey. Um bei ebay was zu Verkaufen mußt du dich bei ebay anmelden.Da gibst du unter anderem deine Adresse und etc.an. Glaube auch deine Bankverbindung. Dann gibt es je nachdem wie dein Angebot aussieht gewisse...

Comments

3 Responses to “ebay Betrug (nicht vorhandene Ware in ebay eingestellt, Geld kassiert)?”

  1. aika_2005 on August 15th, 2007 14:02

    Das kann man pauschal nicht sagen denn es kommt auf die Person an.Hat der/die keinerlei Vorstrafen oder gar wenig muss es nicht zwangsläufig zu einer Haftstrafe kommen. Möglich wäre auch eine Geldstrafe oder Bewährungsstrafe.
    Aber wie gesagt pauschal kann man das nicht sagen.Es hängt von vielen Faktoren ab unter anderem auch wie der/die lebt…also Arbeit hat usw…..
    Ist er / Sie geständig oder streitet alles ab-wie die Beweislage ist.Sollte derjenige kaum oder keine Vorstrafen haben wird das Verfahren meistens mit einer Geldstrafe belegt-manchmal sogar eingestellt.
    Nachtrag:
    Illegale Mittel um an dein Geld zu kommen gibt es eventuell.Aber damit würdest du dich auf dieselbe Stufe wie er begeben…
    Wenn er wirklich Spielsüchtig ist kann er auch eine Bewährungsstrafe bekommen und eine Therapie als Bewährungsauflage bekommen.

  2. wiese on August 15th, 2007 14:07

    Das kann man nicht pauschal beantworten. Alle Strafen werden nach den persönlichen Verhältnissen, Vorstrafen, eventuelle Entschuldigungen, Reue, Geständnis, aber auch vom Gesamteindruck des Richters vom Angeklagten in der mündlichen Hauptverhandlung bemessen. Das hängt also immer sehr stark von den Menschen ab, die am Strafverfahren beteiligt sind. (Polizisten, evtl. der Rechtsanwalt als Verteidiger, der Angeklagte, Zeugen/Sachverständige, Staatsanwalt und Richter)

    Das gilt für alle Straftaten, nicht nur für den Betrug.

  3. flori260803 on August 15th, 2007 19:51

    Entscheiden tut der Staatsanwalt, da kann man ein Strafmaß nicht vorhersehen. Bindend ist das StGB, Vorstrafe, sein Verhalten/Einsicht.

    Normalerweise hätte ebay ihn schon sperren können.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes