Warum kauft jeder den i-Pod obwohl die PSP günstiger ist und mehr kann?

Juli 22, 2013 · Posted in Allgemein 

Ein iPod hält vom Akku her länger, hat ein besseres Design, ist benutzerfreundlicher und hat den besseren Ruf.

m0rg0y

Ähnlich posts:

  1. wo kriegt man die psp slim & lite günstiger ? Ich habe mir dir vor ein paar Tagen bestellt.Ich habe mit Spiel ( Ridge Race 2) 179 € bezahlt. Bei Weltbild kostet die 169 € ohne Spiel. Guck doch mal bei www.guenstiger.de Ich empfele...
  2. Wieso kostet die PSP soviel obwohl…? Angekündigt hat Sony nichts, aber ein kleiner Preisnachlass ist zur Zeit gut Möglich, da jetzt auch die PSP2 (NGP) angekündigt wurde. Und da auf eine Neuankündigung meistens ein Preisnachlass auf alte Geräte folgt, muss man...
  3. Welche PSP findet ihr am besten ? ich finde die PSP Slim & Lite am besten, weil die neue kein UMD Laufwerk hat. Klar man kann alls über Playstation store downloaden aber eine UMD wäre mir lieber. Die älteren finde ich nicht...
  4. FIFA 11 PS3: Warum kauft/verkauft mein verein wo ich mit meinem virtual pro spiele nicht ein? So ist das eben bei dem Spiel das geht gar nicht was du vor hast. Keine Tags zu diesem Beitrag. Verwandte Artikel Keine verwandten Artikel ...

Comments

9 Responses to “Warum kauft jeder den i-Pod obwohl die PSP günstiger ist und mehr kann?”

  1. Jan B on April 28th, 2007 14:32

    Weil man einen IPod bequemer Tragen kann und man nicht so viel Angst haben muss, dass der Bildschirm verkratzt. PSP ist da finde ich anfälliger für.

  2. soleadas2003 on April 28th, 2007 14:36

    Der iPod ist halt das Dolce & Gabbana unter den Playern, und was gerade in ist, wird gekauft!

  3. Flaty on April 28th, 2007 14:37

    Naja ich kauf mir ja auch keine Fritteuse wenn ich Toasten möchte^^ Also ich wußte nicht das die PSP Musik abspielt. Aber wenn du diese Frage stellst gehe ich einfach mal davon aus das sie es kann. Aber die Leute die sich einen I-Pod kaufen wollen Musik hören, und sie wollen eine einfache Bedienung das mit möglichst wenig wenig Aufwand.

    Wenn ich jetzt mal die PSP mit dem I-Pod nano vergleiche, ist die PSP einfach um ein vielfaches sperriger, und ich bin mir sicher das die Übertragung der Musik auf die PSP nicht so einfach von statten geht wie beim I-Pod.

    Also ganz einfach die Leute mit einem I-Pod wollen Musik hören ohne viel schnick schnack. Und die Leute mit der PSP wollen zocken, und dabei vielleicht noch Musik hören. Und scheuen sich nicht vor eventuellen technischen Hürden die es zu überwinden gilt um die Musik auf die PSP zu bekommen.

  4. Alwin E on April 28th, 2007 14:41

    Apple ist einfach cool, und Apple muss man haben, und man bezahlt auch gerne 99 Cent pro Song bei iTunes, Hauptsache, das Ding hat ein i vorne dran, und man kann die Musik auf keinen anderen Datenträger kopieren.

    Mein MP3-Player hat 39 Euro gekostet, und macht auch Mucke. Ohne Kopierschutz.

  5. choclate on April 28th, 2007 14:48

    Weil man sich die PSP nicht um den Hals hängen und durch die Stadt shoppen gehn kann…
    Ipod sieht besser aus,hat nen besseren Ruf und ist total angesagt…

  6. gabor® on April 28th, 2007 16:51

    weil die psp so ne komischen dvd-ähnlichen speichermedien hat (UMD-discs,sie sind vonner strucktur her dvd-ähnlich). Die haben auch viel weniger speicherplatz (1,8GB), der iPod hat bis zu 80GB.

    Also: der iPod is einfacher zu bedienen. Man kann mehr & leichter & schneller musik drauf laden, er hat ne höhere auflösung der videos, sieht besser aus uvm, uvm

  7. The Newspaper® on April 28th, 2007 18:43

    Es liegt wohl daran da viele nicht wissen wie die PSP funktioniert…es ist genauso bedienungsfreundlich wie ein i-Pod bloß ist ein i-Pod um einiges kompakter und stabiler aber es gibt bei der PSP nicht viel mehr aufwände als bei einem i-Pod und Discs gibt es nicht und braucht man nicht wo Musik drauf ist…da kann man auch einfach die Musik rüberladen und das einfach per usb…

    Sony hat den Fehler gemacht nicht in der Werbung zu zeigen was dieses Gerät zu bieten hat…und Werbung zeigen die eigendlich sowieso kaum…die halten lieber ihre teureren Geräte hoch (HD-TV’s)

    Die Nintendo Ds hat dagegen einen großen vorsprung da die nicht die mangelnden Funktionen und Leistungen zeigen, sondern diesen Touchscreen.In der Werbung zeigen die auch kaum die spiele da die total verpixelt sind.Die zeigen nur ein paar züruckgebliebene erwachsene die an dem ding rumzocken und rumlachen wie lustig dieses stück plastik ist…

    Es liegt einfach an der Werbung…PSP zeigt in der werbung null funktionen oder sonst was tolles…

    i-Pod zeigt seine kompaktheit und einfache bedienung.

    Nintendo DS zeigt seinen Touchscreen.

    Übrigens:

    gegen die Kratzer gibt es schutzfolien und andere dinge…

    Die Disc ist 1,8 Gb groß aber die bis jetzt größte Speicherkarte ist 4 Gb groß und gerüchten zufolge soll bald ne 60 Gb karte rauskommen…

  8. Frog on April 28th, 2007 19:05

    Der iPot ist kleiner und viel einfacher zu bedienen.
    Die PSP voll kompliziert . Es gibt wohl mehr Leute denen Musik hören wichtiger ist als gamen.

  9. Butzi79 on April 28th, 2007 20:34

    weil ich unterwegs weder spielen noch Filme oder Fotos anschauen möchte und nur um Musik zu hören hab ich keine Lust eine, im Vergleich zum ipod, riesige PSP mit mir rumzutragen.
    Und zum Spiele zocken nehm ich eh die PS2.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes