was hat es mit diesem playstation 3 angebot von get mobile auf sich?

Juni 25, 2018 · Posted in Allgemein 

natürlich. Sonst würde die Firma wohl nicht mehr existieren.

Ähnlich posts:

  1. Mobile PlayStation Mobile gestartet: Games auf Tablet und Smartphone Tablet PlayStation Mobile gestartet: Games auf Tablet und Smartphone Mit PlayStation Mobile hat Sony einen neuen Dienst für Games auf Tablet und Smartphone gestartet. Mehr:musikmarkt online Tags:Games, mobile, Smartphone, Tablet Verwandte Artikel Xperia Play (PSP...
  2. Sony PlayStation Mobile: Sony streicht Spieleklassiker Tablets PlayStation Mobile: Sony streicht Spieleklassiker Der japanische Elektronikkonzern Sony beschneidet das Angebot seiner Spieleplattform PlayStation Mobile für Android-basierte Tablets und Smartphones im Rahmen der Neuausrichtung deutlich. Mehr:WinFuture Tags:mobile, Sony, Spieleklassiker Verwandte Artikel UFC 2009 Undisputed...
  3. Tablets PlayStation Mobile geht an den Start Smartphones PlayStation Mobile geht an den Start Mit dem heutigen Tag erreicht Sonys PlayStation-Mobile-Dienst seine öffentliche Präsentation. Über diesen ist es fortan möglich Inhalte für die PlayStation Vita sowie für zertifizierte Geräte zu beziehen. Dies beinhaltet...
  4. Sony Playstation Mobile: Spiele-Häppchen von Sony für Android-Geräte Geräte Playstation Mobile: Spiele-Häppchen von Sony für Android-Geräte Sony hat auf der heute für Fachbesucher eröffneten Spielemesse Gamescom in Köln Asus und Wikipad als weitere Partner-Hersteller für Playstation-zertifizierte Geräte vorgestellt. Über den Dienst Playstation Mobile will...

Comments

5 Responses to “was hat es mit diesem playstation 3 angebot von get mobile auf sich?”

  1. luckyone on April 13th, 2008 23:18

    die getmobile verträge sind sowas wie kreditverträge. du bekommst sofort ware und bezahlst zwei jahre die mindestbeträge für die handys (selbst wenn du nicht telefonierst). unter umständen kann dieser mindesbetrag für 24 monate aber dennoch recht günstig sein, kommt immer darauf an wieviel provision der mobilfunkdienstleister (o2, eplus, t-mobile, vodafone) für den kundenfang an getmobile springen lässt und wieviel sie davon an den endkunden weitergeben.

  2. Manuel on April 13th, 2008 23:19

    meistens hast du dann ein bestimmten Betrag den du monatlich abtelefonieren kannst, die aber jeder Monat zu zahlen sind bei beiden Verträgen…

  3. frimmelsim on April 13th, 2008 23:25

    letzendlich kannst du auch jeden monat geld beiseite legen und bist nach 2 jahren auf ner höheren summe als die für die prämien von getmobile.

    letzendlich bezahlst du den kram ja – und das blöde ist: die 2 jahre gehörten weder fernseher noch noch playstation dir…

  4. Jens on April 13th, 2008 23:32

    Natürlich ist da ein Hacken: Du musst jeden Monat 20 Euro vertelefonieren und das 24 Monate lang macht also 480,00 Euro. Dafür kannst dir auch so eine PS3 kaufen.

    Ach ja die Minutenpreise: 29 Cent, der Preis hat sich aber bei ca. 10 Cent eingependelt.

  5. Arminator on April 14th, 2008 14:35

    Du schließt bei diesen Bundles gleich 2 Mobilfunkverträge ab. Das heisst Du zahlst jeden Monat zwei mal mindestens 20 Euro. Das sind über die 2 Jahres Vertragslaufzeit 960 Euro.
    Wenn Du dann noch bedenkst, dass die Firma die PS3 und den Fernseher zum Einkaufspreis bekommen, rechnet sich das für die.

    Lies doch einfach genau die Tarifinformationen auf der Getmobile Seite.

    Da siehst Du immer nur die Verkaufspreise der Artikel, und meistens kommen so billige 5 Euro Gutscheine dabei. Diese Gutscheine bringen GetMobile auch wieder Geld, weil Du bei den Shops nie Waren unter 5 Euro bekommst, und Du entweder den Gutschein nicht einlöst, oder so viel bei den Shops bezahlen musst, dass die 5 Euro dem Laden nichts ausmachen und die sogar eine Provision an GetMobile auszahlen.

    Die kommen deutlich Billiger an die Sachen ran und holen sich das Geld über die Vertragsgebühren wieder rein.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes