Was sind die Unterschiede von PS2 und PS3 ?

Juni 15, 2011 · Posted in Allgemein 

Die Unterschiede zwischen der PS3 und der PS2
Obwohl es bald auch in Deutschland die Playstation 3 zu kaufen gibt, wandert auch ihre “kleine Schwester”, die Playstation 2, noch häufig über die Ladentheke. Wer auf der Suche nach einer Konsole ist und dabei zu einem Modell von Sony greifen möchte, sollte sich vor dem Kauf gut informieren. Die Unterschiede zwischen der PS3 und der PS2 sind enorm und wer unbedacht handelt, könnte von seiner Anschaffung schnell enttäuscht sein.
Die Playstation 2 ist seit Jahren auf dem Markt und hat sich als Marktführer etabliert. Das hat zur Folge, dass es dafür unzählige Spiele gibt, so dass man aus jedem Genre mehrere hochklassige Titel vorfindet und gleich zu Beginn aus einer breiten Palette seine favorisierten Titel wählen kann. Oftmals werden Spiele auch schon zu Budgetpreisen günstig angeboten. Natürlich ist auch die Konsole selbst mittlerweile vergleichsweise günstig zu bekommen. Sie bietet zudem einen integrierten DVD-Player, so dass man auch Filme damit ansehen kann.
Die Playstation 3 dagegen hat einen weitaus höheren Einstiegspreis. 599 € ist die unverbindliche Preisempfehlung seitens Sony. Auch das Zubehör und die Spiele sind in der ersten Zeit sicherlich noch relativ teuer, so dass hier eine weitaus höhere Investition eingeplant werden sollte. Dafür bietet die PS3 HD-Grafik und einen integrierten BluRay-Player. Beides lohnt sich allerdings erst dann, wenn man auch einen HD-Fernseher (egal ob Plasma oder LCD) sein Eigen nennen kann. Neben dem hohen Preis muss zudem bedacht werden, dass das Spieleangebot der PS3 noch nicht sonderlich umfassend ist. Erst wenige Titel sind erhältlich und die ersten wirklich großen Namen wie “Metal Gear Solid 4″ und ein neuer “Final Fantasy”-Teil werden frühestens 2008 erscheinen.

Related Blogs

  • Related Blogs on Was sind die Unterschiede von PS2 und PS3 ?

Ähnlich posts:

  1. Gibt es Hardware unterschiede bei der Ps3 Variante mit 40 Gb und der mit 80 Gb? Der Unterschied der Konsole selbst besteht lediglich in der doppelten Speicherkapazität. Wie du schon selbst erwähnt hast, konnte nur die 60GB Variante PS2-Spiele abspielen.Zudem liegen der 80GB Variante das neue Modell des Controllers bei, der...
  2. Unterschiede bei MP4 auf PS3? Es kann sein, dass Dein Film in einer Bitrate kodiert ist, die die PS3 nicht unterstützt. Auch kann es sein, dass Deine Tonspur nicht kompatibel mit dem ist, was die PS3 erwartet (z.B. kann die...
  3. PlayStation Sony PlayStation Store – 11 Neue Titel verfügbar Titel Sony PlayStation Store – 11 Neue Titel verfügbar Sony hebt sich mit der PlayStation Zertifizierung von anderen Geräten ab. Alte PSone Spiele können jetzt unterwegs gespielt werden. Wer wird da nicht freudig in Erinnerung schwelgen!...
  4. Wo liegen die großen Unterschiede zwischen der Wii und der PS3? Also……….Die PS3 hat nur einen tilt-bewegungssensor eingebaut, das heißt es merkt sich nicht wo du im raum bist sonernd nur was du machst, der wii hat einen richtigenDie Grafik ist bei der PS3 viel wichtiger...

Comments

3 Responses to “Was sind die Unterschiede von PS2 und PS3 ?”

  1. Der Fischer on Juli 31st, 2007 12:18

    Grafik Prozessorleistung Festplatte alles viel schneller und besser

    Aber ins internet hzat man bei der ps2 auch gehen können.

  2. Anita on Juli 31st, 2007 12:36

    Die Unterschiede zwischen der PS3 und der PS2
    Obwohl es bald auch in Deutschland die Playstation 3 zu kaufen gibt, wandert auch ihre “kleine Schwester”, die Playstation 2, noch häufig über die Ladentheke. Wer auf der Suche nach einer Konsole ist und dabei zu einem Modell von Sony greifen möchte, sollte sich vor dem Kauf gut informieren. Die Unterschiede zwischen der PS3 und der PS2 sind enorm und wer unbedacht handelt, könnte von seiner Anschaffung schnell enttäuscht sein.
    Die Playstation 2 ist seit Jahren auf dem Markt und hat sich als Marktführer etabliert. Das hat zur Folge, dass es dafür unzählige Spiele gibt, so dass man aus jedem Genre mehrere hochklassige Titel vorfindet und gleich zu Beginn aus einer breiten Palette seine favorisierten Titel wählen kann. Oftmals werden Spiele auch schon zu Budgetpreisen günstig angeboten. Natürlich ist auch die Konsole selbst mittlerweile vergleichsweise günstig zu bekommen. Sie bietet zudem einen integrierten DVD-Player, so dass man auch Filme damit ansehen kann.
    Die Playstation 3 dagegen hat einen weitaus höheren Einstiegspreis. 599 € ist die unverbindliche Preisempfehlung seitens Sony. Auch das Zubehör und die Spiele sind in der ersten Zeit sicherlich noch relativ teuer, so dass hier eine weitaus höhere Investition eingeplant werden sollte. Dafür bietet die PS3 HD-Grafik und einen integrierten BluRay-Player. Beides lohnt sich allerdings erst dann, wenn man auch einen HD-Fernseher (egal ob Plasma oder LCD) sein Eigen nennen kann. Neben dem hohen Preis muss zudem bedacht werden, dass das Spieleangebot der PS3 noch nicht sonderlich umfassend ist. Erst wenige Titel sind erhältlich und die ersten wirklich großen Namen wie “Metal Gear Solid 4″ und ein neuer “Final Fantasy”-Teil werden frühestens 2008 erscheinen.

  3. 360 Gamer on Juli 31st, 2007 23:05

    @Anita:
    Wir alle können einen Text markieren und ihn kopieren/einfügen -.-

    Die Unterschiede sind nicht so wesentlich.
    Besserer Prozessor, Festplatte und Internetzugang ist für eine Next Gen Konsole pflicht. Ich finde der größte Unterschied ist das Design.
    Und was noch wichtig ist:
    Das Format auf dem die Spiele gespeichert sind. Ich meine damit die Blu-Ray Technologie die das Gerät auch so teuer macht.

    Wenn du am überlegen bist, die PS3 zu kaufen, dann schau auch mal bei der Konkurrenz vorbei.
    Microsofts XBOX 360 und Nintendos Wii.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes