Ist die Ganztagsschule ein guter Ort für Individualisten?

Februar 19, 2014 · Posted in Allgemein 

Hi
meine ehrliche Meinung dazu-versuche es -für zwei Monate-wenn es nicht funktioniert ,nimm sie heraus,ich spreche aus Erfahrung,ich war ein Kind das auch mehr in sich gekehrt war,man muß diese Kinder nicht quelen,sie werden schon von sich alleine herauskommen ,wenn sie wollen-wenn nicht dan auch gut-von der Beschreibung her klingt es ob deine Tochter sehr glücklich ist und sich auch gut entwickelt-deswegen würde ich sie zu nichts zwingen wenn sie sich so dermaßen dagegen sträubt.-Wie gesagt versuchen würde ich es ,dem Kind das auch erklären,und für zwei Monate ,mehr nicht-wenn es nicht geht-dann nicht.
Mit vielen Grüßen
Anouk

Ähnlich posts:

  1. Satoru Guter Digitalstart für Nintendo Iwata Guter Digitalstart für Nintendo Seit kurzem bietet Nintendo einige 3DS-Neuveröffentlichungen auch Day-And-Date als digitalen Download an. Wie Konzern-President Satoru Iwata in der US-Wirtschaftspresse enthüllte, ist man mit dem Start durchaus zufrieden. Mehr:mediabiz Tags:Digitalstart, Nintendo Verwandte...
  2. Guter Flachbildschirm? kann dir auch nur den samsung plasma empfehlen, da kannste auch von der seite aus ein hervorragendes bild sehen….im saturn markt als 42 zoll ca. 800 euro…du kannst ja auch nach d-land rüber und da...
  3. Soll ich mich einmischen? dein Freund ist eben einer der vielen Erziehenden die vergessen haben wie Erziehung aussehen soll um einen Menschen wachsen zu lassen der eben nicht schon vom Start her verloren hat. Das Kind tut mir leid...
  4. Playstation Passwort bei Playstation Network vergessen!!!!!!!!! DRINGEND HILFE? Seite Playstation.com hat grad mal Ladehemmungen. Versuchs später noch mal. Ich würde das über dein Pc/Notebook ändern. Geht einfacher.dann auf Passwort vergessen… dann wird dir ne Mail gesendet. Hatte ich auch schon. Wie gesagt, die...

Comments

3 Responses to “Ist die Ganztagsschule ein guter Ort für Individualisten?”

  1. Marta on November 3rd, 2009 21:52

    Die älteren Töchter meines Mannes gehen seit sie 6 sind immer auf eine Ganztagsschule, auf eine amerikanische, 2 jahre im Ausland, jetzt sind sie schon paar Jahre in Berlin auf einer Ganztagsschule. Heute sind sie 13 und 11.

    Sie finden das klasse! Das Programm, was denen geboten wird, ist super, sie habem alle aussenschulische Aktivitäten mit integriert, Klavir, Geige, Fußbal, Klarinette, Gitarre – jaaa das alles machen die beiden Mädchen in der Zeit, wo sie in der Schule sind! Haussaufgaben zu Hause gibt es nur fürs WE, sonst wird alles in der Schule erledigt. Um 16 Uhr können sie deshalb GANZ abschalten. Das hat auch Vorteile! Sie haben den halben Unterricht auf englisch…. Ich habe nichts negatives gehört, die schule hat ein super Rating!

    Bei uns in Wolfsburg wurde eine Ganztagsschule eröffnet, der Sohn meiner Freundin geht hin. EInfach nur gut! Sie schwärmt die ganze Zeit davon, wie der Kleine sich gut macht und wie er sich entwickelt. Alles wohl Gewöhnheitssache. Sie kann bis 16 Uhr arbeiten und dann holt sie ihn ab. Alles für 130€ im Monat!

    Wenn wir zurück aus England sind wird meine Tochter dort eingeschult. Die haben spezielle Programme für bilinguale Kinder und bilinguale Klassen. Sie wird ja schon 2 Jahre Schule in England haben (Einschulung mit 4) – und da hat sie die Möglichkeit zwischen den Klassen zu springen – je nach Leistung.

    Ich finde – deine Tochter und ihre Panik vor der neuen Schule ist unbegründet – du solltest versuchen ihr die Angst zu nehmen. SIe hat wohl paar negative Beispiele gehört, aber was ist mit den ganzen positiven? Erkundige dich in der Schule, was sie zusätzliches bieten und zeige deiner Tochter, dass ihr das Spaß machen kann.

    Sonst Augen zu und durch. Wenn du Ganztags arbeiten willst ist das eh die einzige Möglichkeit – Hort ist irgentwann auch zu langweilig für die Kinder – deshalb keine richtig gute Alternative.

  2. Anouk on November 4th, 2009 10:05

    Hi
    meine ehrliche Meinung dazu-versuche es -für zwei Monate-wenn es nicht funktioniert ,nimm sie heraus,ich spreche aus Erfahrung,ich war ein Kind das auch mehr in sich gekehrt war,man muß diese Kinder nicht quelen,sie werden schon von sich alleine herauskommen ,wenn sie wollen-wenn nicht dan auch gut-von der Beschreibung her klingt es ob deine Tochter sehr glücklich ist und sich auch gut entwickelt-deswegen würde ich sie zu nichts zwingen wenn sie sich so dermaßen dagegen sträubt.-Wie gesagt versuchen würde ich es ,dem Kind das auch erklären,und für zwei Monate ,mehr nicht-wenn es nicht geht-dann nicht.
    Mit vielen Grüßen
    Anouk

  3. pedro on November 4th, 2009 23:38

    Es gab im Saarland einige Versuche mit richtigen Ganztagsschulen. Die Ergebnisse waren gar nicht so schlecht. Kinder, die dorthin gingen, kamen nach Hause und waren mit der Schule fertig. Keine Hausaufgaben, keine Vokabeln, kein Stress… Die meisten fanden das sehr angenehm. So funktionierte auch G8 relativ gut. Es ist immer eine Überlegung wert, weil dann eben nicht auch noch Schule in die Freizeit zu Hause einwirkt..

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes