Xbox 360 und PS3 im direkten Vergleich?

Juli 9, 2009 · Posted in Allgemein 

Zu Deiner Ergänzung:
Man kann auf der Xbox 360 in HD zocken, weil die Grafik in Echtzeit von den Grafikprozessoren der Xbox in HD erstellt werden.

Du musst unterscheiden zwischen HD FILMEN und HD Spielen.
HD Filme brauchen enormen Speicherplatz, und laufen daher nur auf HD-DVDs und BluRay discs.

Spiele hingegen berechnen ihre Grafik selber. So gibt es zum Beispiel ein Grafikdemo von “Farbrausch” was sich “Debris” nennt.
Ich habe einen Link unten angegeben, wo Du es auf Deinen PC runterladen kannst. Bedenke, dass Dein PC sehr Leistungsfähig sein muss, wenn er das Demo in HD Qualität laufen lassen soll.
Das Programm passt sogar auf eine 3,5” Diskette, kann aber HD Grafiken erzeugen.

Wenn Du das Spiel in HD als Video komprimieren müsstest, würde es über 200 MB groß sein.

Daher kann die Xbox problemlos HD Grafik mit einer normalen Spiele DVD hinbekommen.

Oder um es Bildlich Laienhaft darzustellen:
Es gibt ein Drehbuch für einen Film, was nur ein kleines Buch ist. Ein HD Film von diesem Buch wird einmal von Schauspielern gedreht und muss dann auf HD-DVD oder BluRay gespeichert werden, um alle HD Details einzufangen.

Bei einem Spiel ist jede Vorführung ein “Live Auftritt” der Schauspieler, bei der alle Details immer gleich hochauflösend vorhanden sind, weil es eben just zu diesem Zeitpunkt durch die Prozessoren der Xbox 360 von den “Regieanweisungen” des Drehbuchs auf DVD in hochauflösender Grafik erstellt wird.

Hier dir ursprüngliche Antwort:

Zunächst einmal: Die Spiele auf der Xbox 360 sind NICHT auf HD-DVDs, sondern auf ganz normalen DVDs. Und die sind momentan noch lange nicht Tot.

Lediglich das HD DVD Zusatzlaufwerk für hochaufgelöste Filme ist von diesem HD DVD Format betroffen. Du wirst also noch lange Zeit Spiele für die Xbox 360 bekommen.

Und ja, die derzeit im Handel erhältliche 40GB PS3 kann keine PS2 Spiele mehr spielen. Weder Singstar noch irgend ein anderes PS2 Spiel.

Dann zu Deiner eigentlichen Frage:
Ja die Xbox 360 ist als Spielekonsole besser als die PS3.
Das hat mehrere Gründe:

- die bessere Spieleauswahl
- die besseren Multimedia-Eigenschaften
- die besseren Onlinemöglichkeiten
- die bessere Hardware für Spiele.

Die Spieleauswahl sieht zur Zeit für die Xbox besser aus, weil einfach mehr Xbox Konsolen auf dem Markt sind als Playstation 3s.
Daher wollen Publisher auch lieber Spiele für einen größeren Kundenkreis herstellen.
Das Risiko einen Exclusivtitel nur für PS3 herzustellen ist einfach zu groß, dass nicht genug PS3 Besitzer das Spiel kaufen werden.

Die Multimedia-Features bei der Xbox 360 sind besser.
Du kannst zwar bei beiden Konsolen Filme, Musik und Bilder von einem externen Laufwerk (z.B. USB Stick) oder per Netzwerk von Deinem PC auf der Konsole (und somit dem Fernseher) abspielen, aber nur auf der Xbox 360 kannst Du Deine MP3s auch während eines Spiels laufen lassen.
Die Xbox schaltet dann die Spielemusik aus, und lässt nur noch die Soundeffekte an, damit Du weißt, was im Spiel los ist, und Du Deine eigene Musik im Spiel haben kannst.

Wenn Du auf Deinem PC Vista oder XP Media Center hast, kannst Du sogar mit der vernetzten Xbox Fernsehen oder aufgezeichnete Fernsehsendungen ansehen.

Und wenn Du auf Deinem PC hochaufgelöste Filme hast, kannst Du die auf der Xbox schauen, ohne dass Du ein BluRay oder HD-DVD Laufwerk brauchst.

Die Onlinefähigkeiten bei der Xbox sind besser.
Du kannst auf der Xbox 360 jederzeit mit Deinen Freunden online chatten. Egal ob Du ein Spiel spielst, einen Film schaust oder sonst irgendwas anstellst.
Du drückst einfach den Guide Button und wählst Deinen Freund aus, dem Du was sagen willst.

Du kannst sogar mit Leuten chatten, die mit dem MSN Messenger auf ihrem PC online sind.

Auf der PS3 kannst Du zur Zeit nur mit Leuten chatten die in demselben Multiplayer Spiel sind wie Du.
Willst Du von Deinen anderen Freunden eine Nachricht lesen oder ihnen schreiben, musst Du das Spiel komplett verlassen.

Die Hardware der Xbox 360 ist für Spiele besser geeignet.

Für tiefgehende Details schaust Du am besten den Link unten.
Aber für Laien kurz zusammengefasst: Die PS3 hat eine sehr schmale Speicherbandbreite (vergleichbar mit der Dicke eines Wasserrohres) von ca 50 GB/sec.
Für eine Grafik in Echtzeit zu berechnen braucht man für die einfachsten 3D Berechnungen (welches Objekt ist hinter anderen Objekten und wie ist die Oberfläche beleuchtet) braucht man schon knapp 60 GB/sec.
Die PS3 muss daher die Grafik berechnen, komprimieren, durch die enge Rohrleitung quetschen und dann wieder entpacken, um dann das Bild richtig anzeigen zu können.

Die Xbox 360 hat einen “Rohrdurchmesser” von über 270GB/sec.
Damit kann die Xbox die Sortierung von durchsichtigen Objekten, die Beleuchtung, HDR Effekte, Bump Mapping und Anti Aliasing in einem Schritt machen, ohne an Engpässe zu stoßen.

Daher ist beispielsweise GTA IV auf der PS3 auch “nur” in 640 Zeilen berechnet und auf der Xbox 360 in 720 Zeilen.

Ähnlich posts:

  1. was ist besser ps3 oder xbox 360? Kurz und knackig: Die Xbox 360 ist besser.Das einzige, was die PS3 der Xbox derzeit voraus hat, ist die Möglichkeit BluRay Filme abspielen zu können.Dafür hat die Xbox 360 mehrere Vorteile gegenüber der PS3:- Bessere...
  2. Playstation Nintendo Wii U: Grafik besser als bei XBox 360 und Playstation 3? Grafik Nintendo Wii U: Grafik besser als bei XBox 360 und Playstation 3? “Selbstverständlich”, so äusserte sich der Chef der Entwicklerfirma Gearbox aktuell gegenüber gamestop , sei “die Grafik der kommenden Nintendo-Konsole deutlich besser, als die...
  3. was ist besser xbox 360 oder ps3 slim? Deine Entscheidung war richtig. Ich hatte beide Konsolen und finde die Ps3 besser. Außerdem kostet Online spielen nichts, im Gegensatz zu der xbox, die auch noch teurer (Mitgliedschaft) werden soll. Ich finde auch die Handhabung...
  4. PS3 Xbox 360 vs. Playstation 3 ? Xbox Ich hatte beides und finde die Xbox ein bisschen besser Vorteile Xbox: -günstigere Spiele -höhere Auflösung und bessere Grafik -Xbox LIVE (Viel besseres Multi-Player als auf PS3) -DVD (Viele meinen PS3 ist wegen Blu-Ray...

Comments

2 Responses to “Xbox 360 und PS3 im direkten Vergleich?”

  1. ChrisD.Walker on Juni 3rd, 2008 14:09

    Es kommt darauf an was du mit besser meinst!
    Beide Konsolen haben natuerlich ihre Vor- und Nachteile!
    Anbei ist ein englischer Wikipedia Artikel, der die Konsolen vergleicht!

    Meiner Meinung nach sind beide Konsolen grafisch gleichauf, trotz des frueheren Erscheinungsdatums der Xbox 360, was den guenstigeren Preis zur Folge hat.

    Welche Konsole besser geeignet ist, liegt an jedem Spieler selbst!
    So sollte man sich ueberlegen, welche Spiele man lieber spielen will (z.B. Halo auf der Xbox)
    War frueher ja z.B. GTA ein Kaufgrund der Playstation. Inzwischen kaufen GTA Liebhaber aber lieber die Xbox Versionen, die grafisch besser sind. (Vor allem bei Xbox /Playstation 2

    Dann kommt natuerlich der Preis fuer neue Spiele bzw. wie schnell man Spiele guenstiger bekommt. Ich glaube, da hat man mit einer Playstation die besserer Wahl getroffen

    Dann gibt es die ganzen Erweiterungen wie Blu Ray etc.

    Ein grosser Pluspunkt der Xbox 360 ist Xbox Live!
    Die Silber Mitgliedschaft ist kostenlos und erlaubt einem Spieledemos runterzuladen. So habe ich vier Monate lang kein einziges Spiel gekauft bis GTA erschien und diese Funktion ausgenutzt.

    Persoenlich wuerde ich die Xbox 360 empfehlen, aber das liegt eben an denobengenannten Faktoren!

  2. Arminator on Juni 4th, 2008 10:17

    Zu Deiner Ergänzung:
    Man kann auf der Xbox 360 in HD zocken, weil die Grafik in Echtzeit von den Grafikprozessoren der Xbox in HD erstellt werden.

    Du musst unterscheiden zwischen HD FILMEN und HD Spielen.
    HD Filme brauchen enormen Speicherplatz, und laufen daher nur auf HD-DVDs und BluRay discs.

    Spiele hingegen berechnen ihre Grafik selber. So gibt es zum Beispiel ein Grafikdemo von “Farbrausch” was sich “Debris” nennt.
    Ich habe einen Link unten angegeben, wo Du es auf Deinen PC runterladen kannst. Bedenke, dass Dein PC sehr Leistungsfähig sein muss, wenn er das Demo in HD Qualität laufen lassen soll.
    Das Programm passt sogar auf eine 3,5” Diskette, kann aber HD Grafiken erzeugen.

    Wenn Du das Spiel in HD als Video komprimieren müsstest, würde es über 200 MB groß sein.

    Daher kann die Xbox problemlos HD Grafik mit einer normalen Spiele DVD hinbekommen.

    Oder um es Bildlich Laienhaft darzustellen:
    Es gibt ein Drehbuch für einen Film, was nur ein kleines Buch ist. Ein HD Film von diesem Buch wird einmal von Schauspielern gedreht und muss dann auf HD-DVD oder BluRay gespeichert werden, um alle HD Details einzufangen.

    Bei einem Spiel ist jede Vorführung ein “Live Auftritt” der Schauspieler, bei der alle Details immer gleich hochauflösend vorhanden sind, weil es eben just zu diesem Zeitpunkt durch die Prozessoren der Xbox 360 von den “Regieanweisungen” des Drehbuchs auf DVD in hochauflösender Grafik erstellt wird.

    Hier dir ursprüngliche Antwort:

    Zunächst einmal: Die Spiele auf der Xbox 360 sind NICHT auf HD-DVDs, sondern auf ganz normalen DVDs. Und die sind momentan noch lange nicht Tot.

    Lediglich das HD DVD Zusatzlaufwerk für hochaufgelöste Filme ist von diesem HD DVD Format betroffen. Du wirst also noch lange Zeit Spiele für die Xbox 360 bekommen.

    Und ja, die derzeit im Handel erhältliche 40GB PS3 kann keine PS2 Spiele mehr spielen. Weder Singstar noch irgend ein anderes PS2 Spiel.

    Dann zu Deiner eigentlichen Frage:
    Ja die Xbox 360 ist als Spielekonsole besser als die PS3.
    Das hat mehrere Gründe:

    - die bessere Spieleauswahl
    - die besseren Multimedia-Eigenschaften
    - die besseren Onlinemöglichkeiten
    - die bessere Hardware für Spiele.

    Die Spieleauswahl sieht zur Zeit für die Xbox besser aus, weil einfach mehr Xbox Konsolen auf dem Markt sind als Playstation 3s.
    Daher wollen Publisher auch lieber Spiele für einen größeren Kundenkreis herstellen.
    Das Risiko einen Exclusivtitel nur für PS3 herzustellen ist einfach zu groß, dass nicht genug PS3 Besitzer das Spiel kaufen werden.

    Die Multimedia-Features bei der Xbox 360 sind besser.
    Du kannst zwar bei beiden Konsolen Filme, Musik und Bilder von einem externen Laufwerk (z.B. USB Stick) oder per Netzwerk von Deinem PC auf der Konsole (und somit dem Fernseher) abspielen, aber nur auf der Xbox 360 kannst Du Deine MP3s auch während eines Spiels laufen lassen.
    Die Xbox schaltet dann die Spielemusik aus, und lässt nur noch die Soundeffekte an, damit Du weißt, was im Spiel los ist, und Du Deine eigene Musik im Spiel haben kannst.

    Wenn Du auf Deinem PC Vista oder XP Media Center hast, kannst Du sogar mit der vernetzten Xbox Fernsehen oder aufgezeichnete Fernsehsendungen ansehen.

    Und wenn Du auf Deinem PC hochaufgelöste Filme hast, kannst Du die auf der Xbox schauen, ohne dass Du ein BluRay oder HD-DVD Laufwerk brauchst.

    Die Onlinefähigkeiten bei der Xbox sind besser.
    Du kannst auf der Xbox 360 jederzeit mit Deinen Freunden online chatten. Egal ob Du ein Spiel spielst, einen Film schaust oder sonst irgendwas anstellst.
    Du drückst einfach den Guide Button und wählst Deinen Freund aus, dem Du was sagen willst.

    Du kannst sogar mit Leuten chatten, die mit dem MSN Messenger auf ihrem PC online sind.

    Auf der PS3 kannst Du zur Zeit nur mit Leuten chatten die in demselben Multiplayer Spiel sind wie Du.
    Willst Du von Deinen anderen Freunden eine Nachricht lesen oder ihnen schreiben, musst Du das Spiel komplett verlassen.

    Die Hardware der Xbox 360 ist für Spiele besser geeignet.

    Für tiefgehende Details schaust Du am besten den Link unten.
    Aber für Laien kurz zusammengefasst: Die PS3 hat eine sehr schmale Speicherbandbreite (vergleichbar mit der Dicke eines Wasserrohres) von ca 50 GB/sec.
    Für eine Grafik in Echtzeit zu berechnen braucht man für die einfachsten 3D Berechnungen (welches Objekt ist hinter anderen Objekten und wie ist die Oberfläche beleuchtet) braucht man schon knapp 60 GB/sec.
    Die PS3 muss daher die Grafik berechnen, komprimieren, durch die enge Rohrleitung quetschen und dann wieder entpacken, um dann das Bild richtig anzeigen zu können.

    Die Xbox 360 hat einen “Rohrdurchmesser” von über 270GB/sec.
    Damit kann die Xbox die Sortierung von durchsichtigen Objekten, die Beleuchtung, HDR Effekte, Bump Mapping und Anti Aliasing in einem Schritt machen, ohne an Engpässe zu stoßen.

    Daher ist beispielsweise GTA IV auf der PS3 auch “nur” in 640 Zeilen berechnet und auf der Xbox 360 in 720 Zeilen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes